Apfelstrudel Apfelstrudel

Ein Apfelstrudel Backkurs in der Hofbackstube Schönbrunn

Die Hofbackstube Schönbrunn in den Gewölben des Café Restaurant Residenz

Gastbeitrag von Frau Dr. Sonja Littig-Wengersky

Meine Tochter und ich - wir sind beide leidenschaftliche Bäckerinnen - haben schon viele verschiedene Rezepte ausprobiert.  Es gibt nur 2 Teigarten, über die wir uns bisher noch nie drüber getraut haben: der Blätterteig und der Strudelteig.
Zweiteres hat sich nun erledigt ;-), denn nach dem großartigen Apfelstrudel-Seminar in der Hofbackstube Schönbrunn, wo übrigens auch die ORIGINAL WIENER STRUDELSHOW stattfindet, können wir das jetzt!

weiterlesen...

Das Café Mozart

Das Café Mozart

Gastbeitrag von - Vienna Fashion Waltz

Wiener Kaffeehaustradition findet man im Café Mozart ohne Zweifel. Die Lage des Cafés ist einmalig und eigentlich bin ich selbst erstaunt, dass ich nicht schon früher über die Pforten des Cafés getreten bin. Das Café Mozart befindet sich direkt gegenüber von Albertina und Oper und grenzt auch an das Sacher. Ich liebe die Plattform der Albertina und immer wenn ich dran vorbeischlendere besteige ich die Rolltreppe und Blicke von oben auf die Oper und das wunderschöne Café Mozart herunter.

weiterlesen...

Das Café Landtmann

Das Wiener Kaffeehaus seit 1873

Gastbeitrag von - Vienna Fashion Waltz

Wenn sich Moderne und Tradition trifft, dann hat man vermutlich ein Plätzchen im Wiener Kaffeehaus „Das Landtmann“ ergattert! Neues & Altes, groß & prunkvoll, Ruhe & Trubel, charmant & elegant  – hier findet sich alles wieder, aber in einem Rahmen, so dass jeder sein kleines Glück und lukullischen Genuss findet. Wir durften wieder einmal Frühstückstester für Good Morning Vienna spielen und einen Sonntagvormittag genießen wie er im Bilderbuch steht.

Café Landtmann Zuckerl zum Kaffee
weiterlesen...

Kaffeehauslesung mit Klaudia Blasl

"Gamsbartmassaker"

Bücherstapel von Der Weisheit letzter Schuss Sonderausgabe

Alles neu macht … der September! Im Café Museum wurde die neu eingerichtete Bibliothek mit der Dichterlesung von Klaudia Blasl eingeweiht. Der erst am Tag vor der Lesung fertig gestellt Raum erstrahlt in neuem Glanz und ist absolut gelungen. Die dunkelgrüne Wandfarbe  hinter den zahlreichen Bücherregalen schafft ein elegantes, dezentes Ambiente zum Wohlfühlen. Ich bin mehr als eine halbe Stunde vor Beginn vor Ort und werde von einem ganz besonders freundlichen Ober, der mich erfreulicherweise auch den Rest des Abends zuvorkommend bedient, zu meinem reservierten Platz geführt. – Das Reservieren kann ich übrigens ganz dringend empfehlen! Ganz bewusst will ich mich vor Beginn noch einstimmen, ankommen und natürlich auch einen kleinen Imbiss nehmen. Denn im Wiener Kaffeehaus gibt es ja nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch kleine Speisen und hier im Café Museum sogar Mittagsmenüs. Eines der typischen Gerichte von der „kleinen Karte“ ist eine Schinkenrolle, - die habe ich schon ewig nicht mehr gegessen…. Und dazu ein kleines Bier. Ein köstlicher Genuss, schmeckt ausgezeichnet und ist mit reichlich Salat schön angerichtet. Und auch das Bier ist frisch gezapft und gut gekühlt. So wie es sein soll.

weiterlesen...

Jubiläum im Cafe Museum

4 Jahre Literatur im Café Museum

Literatur hat im Café Museum Geschichte – schon zu seinen Anfangszeiten genossen hier Schriftsteller wie Joseph Roth, Karl Kraus, Georg Trakl, Elias Canetti, Hermann Broch, Robert Musil und Leo Perutz ihren Kaffee.

Bücherstapel von Der Weisheit letzter Schuss Sonderausgabe
weiterlesen...

Café Residenz