Unsere Herbstkollektion - ein ganz großer Genuss

Die Herbsttage beginnen schön langsam, die Wälder greifen in die Farbtöpfe und eine einzigartige Zeit beginnt. Die Tage werden kürzer, es wird merklich kühler, die Menschen ruhiger - nach der Aufregung des Sommers kehrt wieder ein angenehmer Alltag ein.

Nach einem schönen Herbstspaziergang freut man sich zusehends über eine wärmende Stärkung im Kaffeehaus. Ein heißer Tee, eine Tasse Punsch oder eine klassische Melange – und dazu eine exzellente Torte oder etwas von den typischen Wiener Mehlspeisen: Apfelstrudel und dergleichen.

Kaffee und Kuchen haben in Wien eine sehr lange Tradition, der Original Wiener Apfelstrudel (gezogener Strudelteig) war sogar schon beim Kaiser äußerst beliebt… doch von einfachen Kuchen zu reden, wenn es um die delikaten Mehlspeisen der Kaffeehäuser der Familie Querfeld geht, ist nicht ganz standesgemäß, handelt es sich doch um die hohe Kunst der feinen Patisserie.

weiterlesen...

Idyllisch Jausnen auf majestätischem Boden

Im Dunstkreis von Sisis Gemächern und doch etwas versteckt, gilt Landtmann‘s Jausen Station bereits als offener Geheimtipp. Im so genannten „Kronprinzengarten“, unweit von der Stelle, wo einst Spross Maximilian II., nach Entdecken eines artesischen Brunnens, „Welch schöner Brunn“ gerufen haben soll, fühlt man sich in eine Kulisse zwischen Schubert'scher Landpartien und Strauß'scher Kurkonzerte versetzt.

weiterlesen...

Café Residenz

  • Kavalierstrakt 52
  • A-1130 Wien
  • Tel. +43 1 24 100-300
  • Fax +43 1 24 100-319
  • <link residenz@cafe-wien.at - mail>residenz@cafe-wien.at</link>
  • <link http://www.cafe-residenz.at/>www.cafe-residenz.at</link>
  • tägl. 9.00 bis 20.00 geöffnet