Spaziergang im Schlosspark Schönbrunn

Die Blätter verfärben sich, fallen ab, sammeln sich am Boden. Alte Kindheitserinnerungen werden wach, wenn man laut raschelnd durch die Blätterhaufen marschiert. Wenn die Sonne den kalten Wind abschwächt, dann ist es spätestens Zeit für einen Spaziergang im schönen Park des Schloß Schönbrunn!

Bereits im Jahre 1779 wurde der Schlosspark der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und ist seither beliebtes Erholungsgebiet für die Wiener Bevölkerung und internationale Gäste. Der Schlosspark wurde 1996 gemeinsam mit dem Schloß Schönbrunn in das Verzeichnis des Welterbes der UNESCO aufgenommen.

Schloss und Parkanlage bilden eine Einheit und sind in vielfältiger Weise aufeinander bezogen: sie entsprechen der barocken Konzeption des fürstlichen Schlosses, nach der sich Architektur und Natur zu durchdringen hatten. Diese Idee hat vortrefflich funktioniert und selten sieht man Natur und Architektur so schön verbunden und verwoben.

(c) Foto: Michael Fenböck
weiterlesen...

Café Residenz

  • Kavalierstrakt 52
  • A-1130 Wien
  • Tel. +43 1 24 100-300
  • Fax +43 1 24 100-319
  • <link residenz@cafe-wien.at - mail>residenz@cafe-wien.at</link>
  • <link http://www.cafe-residenz.at/>www.cafe-residenz.at</link>
  • tägl. 9.00 bis 20.00 geöffnet