Jubiläum im Cafe Museum

4 Jahre Literatur im Café Museum

Literatur hat im Café Museum Geschichte – schon zu seinen Anfangszeiten genossen hier Schriftsteller wie Joseph Roth, Karl Kraus, Georg Trakl, Elias Canetti, Hermann Broch, Robert Musil und Leo Perutz ihren Kaffee.

Bücherstapel von Der Weisheit letzter Schuss Sonderausgabe

Das Café Museum inspiriert

„Es ist ein Ort der Muße, der Kreativität und des Gesprächs.“

Um dieser Tradition des Café Museum gerecht zu werden, hat Familie Querfeld, unterstützt vom Wiener Schriftsteller Gerhard Loibelsberger, vor 4 Jahren die Veranstaltungsreihe „Literatur im Café Museum“ ins Leben gerufen.
Einmal pro Monat findet eine Lesung mit österreichischen Schriftstellern statt.
In gemütlicher Runde werden die neusten Bücher vorgestellt.
Unter den Schriftstellern sind Namen wie Josef Haslinger, Eva Menasse, Angelika Hager, Hermann Bauer, Julya Rabinowich, Franzobel, Elfriede Hammerl, Klemens Renoldner, Edith Kneifl, Daniel Glattauer, Claudia Rossbach. Sogar Christine Nöstlinger durften wir bereits im Literatur Café Museum begrüßen.

Renolder und Loibelsberger kurz vor der Lesung

Jubiläums Lesung 2015

Zur diesjährigen Jubiläums Lesung hat Klemens Renoldner, Schriftsteller und Literaturwissenschaftler, sein Buch „Der Weisheit letzter Schuss“ vorgestellt (ohne "L"). 
Die Stimmung im Literatur Salon des Café Museum ist, wie immer, entspannt. Es wird mit dem Autor geplaudert, er signiert seine Bücher, der Ober serviert die Bestellungen während einige Gäste die Zeit nutzen zu Lesen.
Um 19:30 setzt sich Herr Renoldner an einen der Kaffeehaustische und zieht die ganze Aufmerksamkeit auf sich. Gespannt warten die Zuhörer auf die Passagen, die Herr Renoldner für die Lesung ausgesucht hat.  
Es ist eine Sammlung von skurrilen Lebensläufen, Geschichten, die das Leben schreibt. Von Damen, die ungefragt Persönliches erzählen; von Künstlern, die betrogen werden; von eigenwilligen Reiseberichten und wankelmütigen Weltbürgern.
Der Weisheit letzter Schuss“ ist ein Lesebuch für Freunde von Ironie, Satire und tieferem Sinn.

Klemens Renoldner liest aus der Weisheit letzter Schuss

…und noch ein Jubiläum

Am 17.Oktober 2000 hat Familie Querfeld das Café Museum wieder eröffnet.
Informationen zur Geschichte des Café Museum

Frau Querfeld und die Herren Loibelsberger und Renoldner nach der Lesung

Kommentare

No comments

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Café Residenz

  • Kavalierstrakt 52
  • A-1130 Wien
  • Tel. +43 1 24 100-300
  • Fax +43 1 24 100-319
  • <link residenz@cafe-wien.at - mail>residenz@cafe-wien.at</link>
  • <link http://www.cafe-residenz.at/>www.cafe-residenz.at</link>
  • tägl. 9.00 bis 20.00 geöffnet