Bienen Honig aus Hietzing

Honig aus Hietzing

"Zum Frühstück ein resches Handsemmerl mit Bio Butter und Honig. Was gibt es besseres? In Landtmann’s Jausen Station Schönbrunn gibt es deshalb einen ganz besonderen Honig aus Hietzing!" erzählt Mag. Andrea Eisbach, Geschäftsführerin von Landtmann‘s Jausen Station.

Kennengelernt habe ich Thomas Aussprung mit seiner Familie als sie in Landtmann’s Jausen Station einen Zwischenstopp einlegten. Wir kamen ins Gespräch und schon bald erzählte er mir von seiner Imkerei und seinen Bienen.

Gleich am darauffolgenden Tag brachte er Kostproben vorbei, die meine Mitarbeiter und ich einfach köstlich fanden.

Sofort wollte ich nur noch seinen Honig zum Frühstück in Landtmann’s Jausen Station Schönbrunn haben. Denn schließlich stehen wir für qualitativ hochwertige und – soweit möglich – regionale Produkte.

Honig Bienen im Anflug auf ihren Stock in Mauer

Thomas liebt seine Ötscherbienen (Caminca Singer) und versorgt sie in seinem Garten in der Nähe des Lainzer Tiergartens, rein nach biologischen Richtlinien. Jeder Arbeitsschritt ist Handarbeit die sich Thomas nicht abnehmen lässt. Jetzt im Herbst durfte ich mir die Bienenstöcke in seinem Garten einmal genauer ansehen. Dabei erklärte er mir wie Bienen überwintern und was er als Imker zu tun hat um es den fleißigen Bienen im Herbst und im Winter so angenehm wie möglich zu machen. Denn damit sich die Bienen erholen können und sie im nächsten Jahr wieder einen gesunden Bienenstock haben ist so einiges zu tun.

Die Bienenstöcke im Garten von Thomas Aussprung

Was haben Ameisen und Bienen miteinander zu tun?

„Die meiste Arbeit ist jetzt im Herbst erledigt; der Honig ist in den Töpfen und die „Damen“ stellen sich auf den Winter ein.“ Damit ist es aber nicht getan „Um die Bienen gesund und stark über die kalte Jahreszeit zu bekommen, wurden sie seit Mitte Juli mit Zuckerwasser gefüttert und gegen die Varroamilbe behandelt. Speziell im September waren noch sehr viele Milben anzutreffen, denen mit verdunstender Ameisensäure der Garaus gemacht wurde.“

Eine Honig Biene rastet

Da stellt sich mir aber doch die Frage ob diese Ameisensäure, mit der die Bienen angedunstet werden, später dann auch im Honig zu finden ist. Oder hat dies sogar Auswirkungen auf den Geschmack? Hier kann Herr Aussprung gleich beruhigen: „Diese Behandlungsmethode ist rein biologisch und hinterlässt keinerlei Rückstände. Ameisensäure wird in der Natur von Ameisen zu Verteidigungszwecken genutzt. Sie ist farblos, ätzend und löst sich in Wasser. Also wird weder Farbe noch Geschmack durch diese Behandlungsmethode beeinträchtigt.“

Bienenstock in der Nähe des Lainzer Tiergartens

Und was passiert jetzt vor dem Winter mit den Bienen?

Dann erklärt Herr Aussprung warum wir im Augenblick keine Bienen mehr sehen: „Unsere Bienen sind jetzt in Ihren Stöcken und ziehen Winterbienen auf, die dann bis in das Frühjahr das Bienenvolk bilden.“

„Ab dem ersten Frost legt die Königin keine Eier mehr und die Brut läuft aus. Drei Wochen später wird noch einmal gegen die Varroa behandelt um die aller Letzen Milben zu erwischen.“

Zentrifuge mit Honigwaben

Der Honig wird von den großen Lagerbehältern in Gläser abgefüllt und etikettiert, davon gehen von jeder Sorte zwei 500g Gläser an die Messe Wieselburg bzw. ins Labor der Steirischen Imkerschule um eine genaue Analyse des Honigs zu bekommen.“

"Wenn wir alles richtig gemacht haben können wir im März 2016 wieder eine Prämierung erwarten!"

"Und ich freue mich schon wieder auf ein köstliches Frühstück in Landtmann‘s Jausen Station Schönbrunn. Ob Kipferlfrühstück, Kronprinzen Frühstück, Vitalfrühstück oder Langschläfer Frühstück…

Hauptsache ist: Der köstliche Honig von Imker Thomas Aussprung ist mit dabei!"

Honig aus Hietzing in der Jausen Station

Kommentare

No comments

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Café Residenz

  • Kavalierstrakt 52
  • A-1130 Wien
  • Tel. +43 1 24 100-300
  • Fax +43 1 24 100-319
  • <link residenz@cafe-wien.at - mail>residenz@cafe-wien.at</link>
  • <link http://www.cafe-residenz.at/>www.cafe-residenz.at</link>
  • tägl. 9.00 bis 20.00 geöffnet