Das Café Landtmann

Das Wiener Kaffeehaus seit 1873

Gastbeitrag von - Vienna Fashion Waltz

Wenn sich Moderne und Tradition trifft, dann hat man vermutlich ein Plätzchen im Wiener Kaffeehaus „Das Landtmann“ ergattert! Neues & Altes, groß & prunkvoll, Ruhe & Trubel, charmant & elegant  – hier findet sich alles wieder, aber in einem Rahmen, so dass jeder sein kleines Glück und lukullischen Genuss findet. Wir durften wieder einmal Frühstückstester für Good Morning Vienna spielen und einen Sonntagvormittag genießen wie er im Bilderbuch steht.

Café Landtmann Zuckerl zum Kaffee

Frühstück, Frühstück, Frühstück

Vom erweiterten Wiener-, übers Kipferl-, bis hin zum Spezialfrühstück wird hier von 7:30 bis 11:30 Uhr alles kredenzt. Damit Langschläfer auch noch auf ihre Kosten kommen, kann bis 15 Uhr das Franz Landtmann Frühstück bestellt werden. Alles in bester Qualität und mit hohen Ansprüchen, zuvorkommendes und höfliches Personal mit fast 24 Stunden Service (Öffnungszeiten: 7:30 – 24:00 Uhr).

Und schon geht`s los...

Für mich war es klar, dass es ein ‚Erweitertes Wiener Frühstück‘ werden muss – Semmerl & Weckerl, Marmelade & Honig, Käsevariation (den Schinken konnte ich ohne Probleme abstellen), 1 weiches Ei und ein Achterl frischer Orangensaft. Als Heißgetränk gab es statt Kaffee einen leckeren Matcha Latte. Als Spezialfrühstück – ein wenig amerikanisch angehaucht – wurde uns ein getoastetes Scone und eine Avocado mit weichem Ei serviert. Auf den Punkt genau, nicht zu hart und nicht zu weich. Ein Kipferl obendrauf darf auf keinen Fall fehlen *yummyummy*.

und nach dem Frühstück...

Nach dem Frühstück empfiehlt der Küchenchef noch klassische Österreichische und Wiener Küche. Nachmittags wird zum Original Wiener Apfelstrudel mit Wiener Kaffeespezialitäten geladen. Und Stunden können vergehen beim Gustieren an der Mehlspeisenvitrine – die Auswahl ist einfach unglaublich groß und sooo lecker (ebenfalls im Angebot: Glutenfreie Torten und Laktosefreie Köstlichkeiten). Auf dem letzten Bild seht ihr wie wir uns zu dritt um eine Maroniblüte streiten ;-)

Fazit:
Das Landtmann – eine Wiener Touristenattraktion? Genau das war mein Gedanken und ich bin eines besseren belehrt worden. Nein, es ist ein Lokal für Stammgäste, Politiker und halb Wien, denn alles was Rang & Namen hat oder auch nicht, gönnt sich hier mal einen Kaffee oder so wie wir ein Frühstück. Super klasse! Das trifft es auf den Punkt. Sprich das traditionelle und überhaupt nicht eingestaubte Kaffeehaus ist definitiv mehr als nur EINEN Besuch wert.

Gastbeitrag von - Vienna Fashion Waltz

Kommentare

No comments

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *




Café Residenz

  • Kavalierstrakt 52
  • A-1130 Wien
  • Tel. +43 1 24 100-300
  • Fax +43 1 24 100-319
  • <link residenz@cafe-wien.at - mail>residenz@cafe-wien.at</link>
  • <link http://www.cafe-residenz.at/>www.cafe-residenz.at</link>
  • tägl. 9.00 bis 20.00 geöffnet